Drügendorf - Kapelle

  • DruegendorfAltar176-1200
  • DruegendorfAltar188-1200
  • DruegendorfAltar193-1200
  • DruegendorfAltar195-1200
  • DruegendorfAltar223-1200
  • DruegendorfKapelle054-1200
  • DruegendorfKapelle067-1200
  • Kapelle-Druegendorf-002-1200

    Kapelle am Drügendorfer Berg

    Die Kapelle am Drügendorfer Berg wurde auf Initiative von einer Privatperson zusammen mit der Gemeinde Eggolsheim komplett restauriert. Der noch vorhandene Altar wurde wieder hergerichtet und neu aufgebaut.

    Altarrestaurierung:
    • Holztechnische Ertüchtigung
    • Wiederherstellung der Standfestigkeit durch Schreiner
    • Neuverleimung und Ergänzung fehlender Holzteile
    • Vorsichtige Reinigung
    • Holzwurmbehandlung
    • Festigung der Marmorierung durch Niederlegen aufstehender Schichten
    • Kitten von Fehlstellen
    • Retuschieren und Ergänzen von Fehlstellen
    • Neufassen der vergoldeten und bronzierten Zierteile
    • Marmorieren und Goldfassung der neuen kannelierten Säulen
    • Weißfassung und Echtvergoldung der Tabernakeltür
    • Schlussüberzug mit Dammarfirnis
    Fassadenrenovierung:
    • Sandsteinergänzungen der Natursteingliederung
    • Putzausbesserungen
    • 3-facher Fassadenanstrich mit mineralischer Silikatfassadenfarbe
    • Absetzen der Natursteingliederung mit Silikatlasur
    • Holzuntersicht anschleifen, imprägnieren und lasieren
    • Eisenkreuz anschleifen, rostgrundieren, lackieren und goldfarben abgefassen

    Schlussbemerkung: Alle Arbeiten wurden in enger Absprache mit Herrn Hüppe vom Bauamt Markt Eggolsheim durchgeführt.

    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Weitere Informationen Ok