Königsfeld Pfarr- und Jugendheim

  • PfarrheimKoe006-1200
  • PfarrheimKoe018-1200
  • PfarrheimKoe020-1200
  • PfarrheimKoe040-1200
  • PfarrheimKoe045-1200
  • PfarrheimKoe059-1200
  • PfarrheimKoe061-1200
  • PfarrheimKoe072-1200
  • PfarrheimKoe086-1200
  • PfarrheimKoe101-1200
  • PfarrheimKoe110-1200
  • PfarrheimKoe111-1200
  • PfarrheimKoe113-1200
  • PfarrheimKoe120-1200

    Kath. Pfarr- und Jugendheim in Königsfeld

    Im Jahr 2005 wurde das Pfarr- und Jugendheim in Königsfeld renoviert und erweitert. Die historische Bausubstanz des Gebäudes blieb weitestgehend unverändert, lediglich in Teilbereichen wurde entkernt und erneuert. Der neue Anbau an der Westseite ist nach Forderung der Denkmalpflege klar vom Hauptgebäude getrennt und erinnert an ein dörfliches Nebengebäude. Die Planung wurde vom Architekten Herrn Georg Schilling erstellt, der auch die Bauleitung übernahm.

    Fassade Altbau

    • Reinigen der Fassade
    • Abnahme schadhafter Putzteile
    • Vollflächiges Überspachteln der Fassade
    • Putzgrundanstich
    • Auftrag eines Fixativs
    • Anstrich mit Silikatfassadenfarbe
    • Farbiges Absetzen von Lisenen und Gesimsen
    • Ziehen eines Begleitsrichs
    • Hydrophobierung
    • Reinigen und Ergänzen der Natursteingewänder

    Fassade Neubau

    • Gerüststellung
    • Zweilagiger Neuputz
    • teilweise Einbettung von Gewebe
    • Silikatfarbenanstrich

    Innenraum:

    • Reinigen der Wand- und Deckenflächen
    • Abnehmen nichttragfähiger Schichten
    • Ergänzen von Putzfehlstellen
    • Einputzen von Kabelschlitzen
    • Rissausbesserung
    • Aufbringen eines Kalkputz- und teilweise Sanierputzsystems
    • Einbettung von Gewebe
    • Deckenputz, einschließlich Sparschalung und Klimamembran

    Schlussbemerkung: Die Arbeiten wurden in enger Absprache mit dem Architekten Herrn Georg Schilling und dem Bauausschuss der Kirchenverwaltung durchgeführt.

    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Weitere Informationen Ok